Français English  Deutsch

Meine Auswahl ( 0 )

retour Eglise Saint-Pierre

 

Eglise MandresDie Kirche „Eglise de Mandres“ kennzeichnen ein Hauptschiff und Querschiff aus dem 16. Jahrhundert sowie eine Chorraum romanischen Ursprungs, den eine halbkreisförmige Apsis schließt.

Haupt- und Querschiff werden von großen dreikantig unterteilten Fenstern erhellt. Eine Inschrift erinnert an die Widmung des Gebäudes aus dem Jahre 1518.

Ein viereckiger Turm aus Feuerstein mit Stützkonstruktionen aus Backstein und einem ebenfalls viereckigen Dach überragt das Kirchenschiff aus dem 18. Jahrhundert.

Im Innenraum der Kirche findet sich ein vielseitiges Mobiliar: Statuen des heiligen Petrus, des heiligen Paulus und heiligen Eligius in Holz aus dem 18. Jahrhundert, ein Tabernakel im Stile Ludwigs XIV. und eine Altarwand hinter dem Hochaltar im Rokokostil.

Für Besucher täglich geöffnet von 9 bis 18 Uhr.

Praktische InformationenAdresse : 27130 Mandres
Lage