Français English  Deutsch

Meine Auswahl ( 0 )

 Startseite » Besichtigungen und Entdeckungen » Schlösser » Motte féodale et Donjon d'Avrilly
Touristische Karte

Ma selection

Fermer la fenetre

retour Motte féodale et Donjon d’Avrilly

 

avrilly 27195

Die Befestigungsanlage ist ein mittelalterliches Werk der Verteidigung, die als Vorläufer der Burg betrachtet wird. Man findet in Avrilly die Reste eines Burgfriedes, eines Innenhofes und mehrerer Mauern, zwei Türme, den befestigten Eingang und 12 m tiefe Festungsgräben.

Die Domaine d´Avrilly wurde im 10. Jahrhundert von Rollon an einen seiner Gefährten Bernard le Danois übergeben, von der die Familie d´Harcourt abstammt.

Man vermutet, dass der Burgfried von Avrilly um 1377-1378 zerstört wurde, als der König von Frankreich die Zerstörung aller militärischer Befestigungen des Königs von Nanterre anordnete. 

 

Geführte Besuche von 1 Stunde Dauer in Begleitung von Personen, die gehüllt sind in Kleidung der Epoche. Telefonische Terminvereinbarung 48h im Voraus.

 

Privatparkplatz (ebenfalls für Busse).
Zugang für Behinderte über den Innenhof.
An der Leine geführte Tiere werden akzeptiert.

 

Praktische InformationenTelefon : +33 (0) 2 32 67 85 67
Handy : +33 (0) 6 10 35 37 92
Adresse : 24 rue des Chênes 27240 Avrilly
Besuchen Sie uns auf Facebook

Öffnungs und SchließzeitenSchlusszeiten :

Vom 15. Oktober bis 15. April geschlossen.


Eröffnung :

Täglich vom 16. April bis 14. Oktober 2019 nach Vereinbarung geöffnet.


Preise

von 3,5 bis 6 € pro Person.

5 € pro Person ab 6 Personen

 


Services
  • Haustiere gestattet
  • Führungen
Lage

Kontakt

Alle felder sind pflichtfelder