Français English  Deutsch

Meine Auswahl ( 0 )

 Startseite » Besichtigungen und Entdeckungen » Schlösser » Château d'Hellenvilliers
Touristische Karte

Ma selection

Fermer la fenetre

retour Château d’Hellenvilliers

 

DCF 1.0

Der Ursprung des Schlosses geht auf das 9. Jahrhundert zurück, als ein Krieger namens Herland (daher stammt der Name von Hellenvilliers) sich vor den normannischen Invasionen schützte. Der älteste Flügel des heutigen Schlosses stammt aus der Zeit der Renaissance (16. Jahrhundert) und er ist eine Kapelle angelehnt. Auf der Rückseite befinden sich ein Wachturm und ein
Wirtschaftsgebäude aus der gleichen Epoche. Heinrich IV hielt sich vor der Schlacht von Ivry hier auf. Das Hauptgebäude ist eine ehemalige Galerie vom Beginn des 17. Jahrhunderts. Der rechte Flügel entstand zu Beginn des 18. Jahrhunderts.

 


- Die kostenlose Besichtigung der Außenanlagen folgt einem markierten Rundgang: vom 1. bis 31.
Juli und vom 15. bis 31. August zwischen 10 und 18 Uhr.

- Nach Vereinbarung besteht für Gruppen die Möglichkeit einer geführten Besichtigung der
Außenanlagen und eines Teils der Innenräume. Der Eintritt für Erwachsene kostet 4 €, für Kinder ist er kostenlos.

 

Château d'Hellenvilliers, Grandvilliers Château d'Hellenvilliers, Grandvilliers
Praktische InformationenHandy : +33 (0) 6 60 84 75 57
Adresse : Hellenvilliers 27240 Grandvilliers (Mesnils-sur-Iton)
Lage