Français English  Deutsch

Meine Auswahl ( 0 )

retourEntderckung des Iton

 

Der Iton besitzt eine ungewöhnliche Eigenschaft: der Fluss fließt über und unter der Erde. Tatsächlich verschwindet das Wasser im Sommer auf einer Strecke von 9 Kilometern unter die Erde in Kreidehöhlen. Deshalb nennt man diesen Flussabschnitt auch „le Sec Iton“ (der trockene Iton). Der Landschaftscharakter dieses Tals ist von hoher Qualität, vor allem aufgrund des Charmes, den die Windungen des Itons erzeugen. Sein Weg schlängelt sich durch das Tal und erschafft eine sehenswerte Landschaft, seine bewaldeten Ufer kreieren ein sehr romantisches Ambiente. Furten, Brücken und „Augets“, begleiten die Wanderung des Flusses und erzeugen einen Zauber für Wanderer und Angler.

Startort : Rue de la motte féodale in Damville (Mesnils-sur-Iton)
Länge : 21 km (6 Stunden zu Fuß)
Markierung : rot
Höhenunterschied : 155m
61% der Wege sind nicht asphaltiert

Laden Sie die Beschreibung und die Wegkarte herunter indem Sie hier klicken

Lage